Web-Seminar

Web-Seminar "Welpen-Dummytraining"

Web-Seminar

Web-Seminar "Alter Hund - na und?!"

Web-Seminar "Kastration und Verhalten" - 3 -tlg

3-teilige Web-Seminarreihe "Kastration und Verhalten" mit Sophie Strodtbeck

75,00 €

 Auf Lager

Lieferzeit: sofort

TÄK Niedersachsen
TÄK NiedersachsenTÄK Niedersachsen
TÄK Schleswig-Holstein
TÄK Schleswig-HolsteinTÄK Schleswig-Holstein

3-teilige Web-Seminareihe „Kastration und Verhalten" mit Tierärztin Sophie Strodtbeck

-anerkannt vom BHV und von der Tierärztekammer Schleswig Holstein und Niedersachsen für durch die TäK S-H. zertifizierte Hundetrainer--

Kastrieren oder nicht? Das Thema ist wohl eines der meistgefragten in der Hundeszene. Und es ist auch das, mit dem man wohl am tiefsten in die Individualität eines Lebewesens eingreift.

Während vor einigen Jahren noch sehr schnell zur Kastration geraten hat, überlegt man sich diese endgültige Entscheidung mittlerweile sehr viel besser. Zu recht, denn die Hormone machen einen Großteil dessen aus, was ein Lebewesen ist, wie es sich entwickelt und auch welche Krankheiten entstehen können.

Mittlerweile liegen viele Informationen über den Einfluss der Kastration auf das Verhalten und die medizinischen Auswirkungen auf den Körper vor. Welche das sind, warum das Tierschutzgesetzt eine Rolle spielt und welche Alternativen es zur Kastration gibt, erläutert Sophie Strodtbeck.

Dieses umfangreiche Thema wird in 3 Web-Seminaren von verschiedenen Seiten beleuchtet, um alle Aspekte beleuchten zu können.

Teil 1 wird die medizinischen und rechtlichen Hintergründe erläutern:

  • Was sagt das Tierschutzgesetz und was heißt das für uns?
  • Wann wäre ein optimaler Zeitpunkt für eine Kastration?
  • Was ist eine Frühkastration?
  • Was geschieht während der Pubertät im Körper?
  • Allgemeine Nebenwirkungen und Risiken einer Kastration
  • Der Mammatumor bei der Hündin als Kastrationsgrund?
  • und vieles mehr

Teil 2 informiert zum Thema Verhalten und (Sexual)Hormone:

  • Wann kann eine Kastration helfen und wann nicht?
  • Wie beeinflussen sich die Hormone gegenseitig und ich welcher Beziehung stehen sie zu den Sexualhormonen?
  • Scheinmutterschaft. Scheinträchtigkeit und Zyklusgeschehen der Hündin; was ist normal und was nicht?
  • Hypersexualität, Stress und Aggression

Teil 3 stellt Alternativen zur chirurgischen Kastration vor:

  • Medizinische Gründe für eine Kastration
  • Medizinische Gründe gegen eine Kastration
  • Sterilisation
  • chemische Kastration
  • Prophylaxemöglichkeiten zu Sexualhormonabhängigen Krankheiten
  • Prophylaxe-/Managementmöglichkeiten in Bezug auf Sexualverhalten

Die Referentin:

Sophie Strodtbeck ist Tierärztin und arbeitet als Autorin und Dozentin zu tiermedizinischen Themen. Ihre Bücher vor allem zur Kastration und Pubertät sind weitbekannt und beliebt. Ihr Hobby ist die Fotografie, mit der sie Hundehalter in den sozialen Medien verzückt.




Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:Web-Seminar "Kastration und Verhalten" - 3 -tlg
Ihre Bewertung
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!