2-teiliges Webinar

2-teiliges Webinar "Fit fürs Leben"

Webinar

Webinar "Professionelle Fellpflege für jeden Hund"

2-tlg. Webinar "Von Wölfen, Hunden und Menschen"

3-stündiges Webinar mit Prof. Kurt Kotrschal
59,00 €

 Auf Lager

Lieferzeit: sofort verfügbar

Messerli-Forschungsinstitut
Messerli-ForschungsinstitutMesserli-Forschungsinstitut
BHV e.V.
BHV e.V.BHV e.V.
Tierärztekammer Schleswig-Holstein
Tierärztekammer Schleswig-HolsteinTierärztekammer Schleswig-Holstein
IBH e.V.
IBH e.V.IBH e.V.
Tierärztekammer Niedersachsen
Tierärztekammer NiedersachsenTierärztekammer Niedersachsen

2-Teiliges Webinar "Von Wölfen, Hunden und Menschen" mit Prof. Kurt Kotrschal

Anerkennung BHV mit 2 Stunden, Messerli-Institut mit 3 Stunden. Tierärztekammer Schleswig-Holstein mit 2,5 Stunden, IBH e.V. mit 6 Punkten. Tierärztekammer Niedersachsen mit 3 Stunden

Die Rückkehr der Wölfe nach Mitteleuropa erregt viel Aufsehen. Doch bereits vor etwa 35 000 Jahren kamen Menschen und Wölfe zusammen, weil sie einander sozial und ökologisch sehr ähnlich waren.
Die Domestikation in Richtung Hund begann zunächst als Partnerschaft unserer Jäger-und Sammlervorfahren mit sozialisierten Wölfen, aus denen durch „Selektion auf Zahmheit“ relativ rasch Hunde entstanden. Als die Menschen sesshaft wurden, veränderten sich das Verhältnis zu den Wölfen und die Ansprüche an die Hunde.

Heute freuen sich Viele über die Rückkehr der intelligenten Beutegreifers, Weidetierhaltern machen die Wölfe aber Probleme. Während wir offenbar wieder lernen müssen, mit Wölfen und anderen großen Beutegreifern zu leben, sind sie uns als Hunde wertvolle Unterstützer in einer immer komplexeren Welt.

Kurt Kotrschal erzählt von seinen Forschungen und Erfahrungen, über Konflikte und Schicksalsgemeinschaft, Probleme und Chancen. Wer ihn kennt, weiß, dass seine Vorträge gewürzt sind mit persönlichen Erlebnissen und wertvollen Erfahrungen, die einen in Liebe zum Tier zurücklassen.

Der Referent:

Kurt M. Kotrschal, Mag.rer.nat., PhD., geboren 1953 in Linz. Studium der Biologie an der Universität Salzburg, dort auch 1981 Promotion und 1987 Habilitation; 1976-1981 Forschungsaufenthalte an den Universitäten Arizona und Colorado, USA. 1990-2018 Leiter der Konrad Lorenz Forschungsstelle für Ethologie in Grünau/Oberösterreich und Professor i.R. am Department für Verhaltensbiologie Universität Wien. Mitbegründer des Wolfsforschungszentrums (www.wolfscience.at) und Sprecher der AG Wildtiere am Forum Wissenschaft und Umwelt. Mehr als 300 wissenschaftliche Beiträge in Fachzeitschriften, Buchbeiträge und Bücher, darunter Österreichs Wissenschaftsbuch des Jahres 2013. Wissenschaftler des Jahres 2010, seit 2006 Kolumnist der Tageszeitung Die Presse.

Natürlich war er auch im Online Hundekongress als Speaker dabei.


Das Webinar steht dir mindestens 3 Jahre lang als Aufzeichnung zur Verfügung.

Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:2-tlg. Webinar "Von Wölfen, Hunden und Menschen"
Ihre Bewertung
Diese Artikel könnten Ihnen eventuell auch gefallen!